Trockene Haare


Jeden Tag werden unsere Haare heraus gefordert und wir schaden ihnen durch intensives Styling oder Färben. Doch woran erkenne ich nun ob mein Haar angegriffen ist und die Haarstruktur ?


Generell fühlt sich ein Gesundes Haar glatt und seidig an, „kaputte“ Haare sind etwas rauer und stumpfer.


Gehe am besten einmal zum Friseur denn dieser kann dein Haarproblem in den Griff bekommen und die Ursache ein für alle Mal bekämpfen.


Du kannst die ausgetrockneten Haarsträhnen etwas kürzen.

Grundsätzlich ist die „richtige“ Haarpflege immer das A und O. Uns Friseuren wird immer nach gesagt, das wir ja eh „nur“ unsere teuren Produkte verkaufen wollen. Ich persönlich bin dann immer ganz froh, dass meine Kunden/innen den unterschied spüren. Denn gute und die auf das Haar abgestimmte Haarpflege lässt ein Haar wieder glanzvoll erscheinen. Ich empfehle immer ein Shampoo und dazu einen Condtioner mit viel Feuchtigkeit. Allerdings gibt es auch da erhebliche Unterschiede. Also lasse Dich am besten immer von dem Friseur deines Vertrauens beraten und spare dein Geld, bevor du es im Internet irgendwo ausgibst.


Die Clean Beauty Serie ist auf Basis biologischer Wirkstoffe eignet sich für trockene, spröde Haare. Mit Kombination aus veganer, Rezeptur und organischen Pflanzenextrakten sowie, biobasierten Verpackungsmaterialien, bietet das Hydrate Shampoo aus der Clean Beauty Serie eine natürliche, nachhaltige Produktlösung für geschädigtes Haar. Das Shampoo enthält unter anderem Olivenöl und Hanfpeptide, die für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung des Haares versorgen. Zudem trägt das Olivenöl Shampoo aktiv dazu bei, das Haar vor Schäden zu schützen.und lässt es dadurch dauerhaft gepflegt aussehen. Die Peptide aus Hanf bauen eine Barriere um das Haar auf und helfen gleichzeitig dabei, leichte Schäden in der äußeren Haarstruktur zu reparieren. Die Haare werden dadurch leichter kämmbar und kontrollierbar, Frizz wird reduziert.





20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen