Suche
  • sabrinashairzstuec

Aquafacial FAQ



🌷Was ist Aquafacial?

Bei Aquafacial handelt es sich um eine intensive, nicht invasive Gesichtsbehandlung. Sie besteht aus einer Kombination aus Hautreinigung und Versorgung der Haut mit nachhaltiger Feuchtigkeit zur Verbesserung des Hautbildes. In mehreren Behandlungsschritten wird die Haut gereinigt und mit wichtigen Vitaminen, Hyaluron und Antioxidantien versorgt.





🌷Wann sehe ich das Ergebnis der Aquafacial Behandlung?

Der Effekt von AquaFacial ist sofort zu sehen. Durch die Reinigung und das Einbringen von Hyaluron, Vitaminen und Antioxidantien wirkt die Haut insgesamt praller, glatter und geschmeidiger.


🌷Wie lange hält das Ergebnis an?

Wie lange das Ergebnis eines Aqua Facials anhält, ist individuell verschieden. In der Regel hält das Ergebnis der Beauty-Behandlung vier bis sechs Wochen an.


🌷Was ist nach der Aquafacial Behandlung zu beachten?

-Keine Saunabesuche am Behandlungstag

-Keine hautreizenden Cremes und/oder Seren

(z. B. Aknesalben, Anti-Aging-Präparate, Fruchtsäurecremes etc.) in den folgenden Tagen auf das Behandlungsareal auftragen

-Keine Solarienbesuche in den nächsten 2 WochenKonsequenter Lichtschutz in Form von Sonnenschutzcremes mit hohem Lichtschutzfaktor (mindestens 30+) in den folgenden Wochen


🌷Wie oft muss man die Behandlung wiederholen? Um ein langfristig verbessertes Hautbild zu erhalten, empfiehlt es sich alle 4 bis 6 Wochen die Behandlung zu wiederholen.


🌷Für welchen Hauttyp ist die Aquafacial Behandlung?

Aquafacial ist für alle Hauttypen geeignet und kann auch bei Akne oder Hautrötungen eingesetzt werden. Die Behandlung wird auf den Hauttyp abgestimmt.


Die Aquafacial Behandlung kann bei vielen Hautproblemen helfen, dazu gehören fortgeschrittene Alterserscheinungen wie kleine Falten und feinen Linien, verstopfte Poren, Akne und Akne-Narben, Rosazea, erweiterte Poren, Sonnenschäden und Hyperpigmentierung.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Akne